Rss Feed
Tweeter button
Facebook button
Lesen Sie die letzten Artikel:
Ein Abschied in Bildern

Mit dem Abschluss-Gottesdienst ist am 16. Mai ist der Ökumenische Kirchentag in München zu Ende gegangen. Die Redaktion von Kirchentags.de war dabei und verabschiedet sich mit Bildern vom Gottesdienst auf der Theresienwiese. Fotos: Barbara Schmickler und Sebastian Quillmann

München erleuchtet

Zum Abend der Begegnung wurden im gesamten Innenstadtbereich über 100.000 Kerzen an Kirchentagsbesucher und Münchner verteilt. Kurz nach halb elf abends durften die Kerzen angezündet werden und verwandelten die Altstadt in ein riesiges Lichtermeer. Bei Kerzenschein, Gebet und Minuten der Stille kam eine ganz besondere, für München ungewohnt nachdenkliche Stimmung auf. Kirchentagsreporterin Julia Völker hat [...]

Auf die Ökumene zugerollt

“Ökumene ins Rollen bringen” wollten fast 100 Pilger auf einer Tour, die vom Ökumenischen Domgymnasium Magdeburg ausging. In 11 Etappen fuhren sie über Berlin zum 2. ÖKT nach München. Auf der letzten Etappe haben wir sie begleitet. Eine Audioslideshow von Anna-Katharina Lenz und Philipp Sümmermann.
Slideshow beginnen

“Gott haut Dich nicht in die Pfanne”

Christian Herz ist Katholik von Kindesbeinen an. Als Ministrant war er in der Kirche aktiv. Nach dem Abitur studierte er katholische Theologie in Augsburg. Er fühlte sich zum Priester berufen. Er identifiziert sich mit seiner Kirche, immer noch. Doch Priester werden konnte er nicht. Denn er hat sich entschieden, offen und selbstbewusst als schwuler Christ [...]

Eckart von Hirschhausen läuft über den Regenbogen

Der bekannte Kabarettist und studierte Mediziner Eckart von Hirschhausen hat zum 2. Ökumenischen Kirchentag noch weitere Facetten seines komödiantischen Talents präsentiert.
Zum Thema der Sintflut aus dem Alten Testament führte er im Rahmen des Kirchentags ein interaktives Bibelgespräch vor und füllte damit eine Messehalle bis zum Einlassstopp. Hirschhausens Grundmotiv war der Regenbogen, der zum einen für Hoffnung [...]

Kollekte gegen Frauenhandel

Tausende Gläubige werden auf dem 2. Ökumenischen Kirchentag während der Kollekte Geld spenden. Doch wofür eigentlich? Ein Besuch in der Jadwiga Fachberatungsstelle in München, die die Kollekte der zentralen Ökumenischen Feier am Donnerstag erhält. Von Franziska Broich