Rss Feed
Tweeter button
Facebook button
Lesen Sie die letzten Artikel:
Angela Merkel auf dem Kirchentag

Am Freitagnachmittag sprach Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Ökumenischen Kirchentag zum Thema „Hoffnung in Zeiten der Unsicherheit“. Ihr Schwerpunkt lag auf der Frage, woher die Hoffnung kommt, die wir gerade in der derzeitigen Wirtschafts- und Finanzkrise dringend brauchen. Von Anna-Katharina Lenz

Ihr werdet gesegnet, ihr werdet nicht gesegnet!

Wenn homosexuelle Paare Gottes Segen haben möchten, müssen sie häufig einen regelrechten Gang durch die Institutionen hinlegen und sind auf die Kooperation der Pfarrer angewiesen.
Von Rebekka Merholz

Erzbischof Robert Zollitsch im Interview

Kirchentags.de war dabei, als Erzbischof Robert Zollitsch, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, den Stand von evangelisch.de und katholisch.de auf dem 2. Ökumenischen Kirchentag in München besuchte. Ein Interview von Gunda Ostermann (katholisch.de), Kamera Philipp Sümmermann

Klänge aus Taizé

Völlige Dunkelheit zu Anfang, später ein riesiges Lichtermeer. Für einen Abend verwandelte sich eine Halle auf dem Münchner Messegelände in einen Ort der Ruhe. Mit Liedern aus Taizé sorgte die Nacht der Lichter  für einmalige Atmosphäre. Der Geist des Kirchentags ließ sich förmlich fassen.  Lena Bayer-Eynck, Julia Völker und Barbara Schmickler waren dabei.

Die Helfers-Helfer

Fast alle 6000 Helfer des Ökumenischen Kirchentags schlafen in Klassenräumen. Dort liegen sie zu zwölft nebeneinander. Damit sich niemand anderes in die Schlaf-Schulen schmuggelt, gibt es Einlasshelfer. Wir haben sie begleitet – und geweckt. Mehr im Video. Von Anne Hähnig und Philipp Sümmermann

München rockt für eine Welt

Rund 15.000 Menschen haben am Freitag das große Jugendkonzert auf der Theresienwiese besucht. Nicht bei gutem Wetter, aber mit bester Laune lauschten sie der BR3-Band und den Künstlern Moya Brennan, Cassandra Steen, Christina Stürmer und Jasper. Von Kora Blanken

Das Wort Ottes: Leistung

Hoffnung ist gut, Leistung ist besser. Von nichts kommt ja nichts. 215 Veranstaltungen des ÖKT gehen rund ums Thema Wirtschaft: Menschen wertschätzen, mit Werten führen, wertvoller arbeiten. Sind Christen die besseren Manager? Der Kommentar zum 2. Ökumenischen Kirchentag, jeden Tag, bis Sonntag. Von Jan Thomas Otte, Theologie-Student an der Uni Heidelberg

“Hass gegen Schwule ist eine Sünde”

Der katholische Theologe und Soziologe Dr. Michael Brinkschröder erforscht die schwulen- und lesbenfeindliche Einstellung in den christlichen Kirchen. Er ist der Ansicht, dass die Ursache für die Ablehnung Homosexueller in eingefahrenen theologischen Argumentationslinien zu suchen ist. Fragen von Sebastian Quillmann

Kein Schweigen der Lämmer

Der Kirchentag hat seinen Skandal: Ein Missbrauchsopfer stürmt die zentrale Podiumsdiskussion und klagt die katholische Kirche an. Von Sorana Jacob

Prominenz auf Isomatten

Wann haben Sie zuletzt auf einer Isomatte geschlafen? Eine Frage, die wir Hans-Gert Pöttering, Bernhard Vogel, Edmund Stoiber, Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller, Günther Beckstein und Edmund Stoiber gestellt haben. Ein Beitrag von Philipp Sümmermann.